Meine Lieblingssommerkleider 2018

Meine Lieblingssommerkleider 2018

Es ist mal wieder an der Zeit, euch meine aktuellen Lieblingskleider vorzustellen. In meinem letzten Kleiderpost Sommerkleid Trends 2018 habeich euch bereits im April vorgestellt. Seitdem sind ein paar Monate vergangen und wir befinden uns nun mitten im Hochsommer. Der Sommer 2018 wird mehr und mehr zum Rekord-Hitze-Sommer und was passt da besser zum Wetter als ein luftiges Kleidchen?

Kleider Trends diesen Sommer, welche ich gerne aufgreife sind Off-Shoulder, Flower-Print, Volants, Wickellook und die Midi- Mini- oder Maxi-Länge.

Um euch ein bisschen zu inspirieren, zeige ich euch meine in diesem Post Meine Lieblingssommerkleider 2018.

Dieses Midi Kleid von Topshop mit Flower Print könnte fast als Klassiker durchgehen – abgesehen vom tiefen Ausschnitt und den beiden Ausschnitten genau an der Taille. Die Volant-Ärmel gibt diesem Kleid ein verspieltes, girlyhaftes Extra. Das Bild ist übrigens vor wenigen Wochen auf dem Schützenfest entstanden. Daher auch das Kettenkarussel im Hintergrund.

Schon wieder ein Blümenkleid – diesmal aber in Mini Länge, Spaghettiträgern und Volants an der Brust. Da das Kleid tailliert ist, betont es eine weibliche Figur und ist zudem auch noch bequem. Wirklich perfekt für einen Wandertag oder einem Besuch in der Altstadt! Dieses Stück hab ich für nur 10€ bei Orsay gefunden.

Bei diesem Minikleid von H&M kommen einige der Top Trends 2018 zusammen: der Wickellook, Trompetenärmel und Volants am Rocksaum. Dieses Kleid kann man zur Arbeit tragen, in der Freizeit oder abends zum Weggehen. Für alle Anlässe ist es angemessen, süß und chic.

Hier habe ich einen Tag in Hamburg verbracht – in einem langen Sommerkleid von Esprit mit großem Flower-Print-Design. Das zarte Mintgrün ist in Kombination mit den pink/rosafarbenen Blumen farblich perfekt für Sommer oder Frühling. Der Vorteil bei Wickelkleidern ist zudem, dass man sie ganz individuell der eigenen Figur anpassen kann. Denn man kann sie so zurecht wickeln und schnüren, dass sie perfekt sitzen.

Und schon wieder ein Wickelkleid! Diesmal in quietsche pink und durchgängigen Volants an den Nähten. Dieses Topshop Kleid hatte ich während meines Ausflugs zur Berlin Fashion Week diesen Juli an. Es war ein heißer und sonniger Tag in der Großstadt und ich habe es nicht bereut, dieses Kleid gewählt zu haben. Es war so luftig, dass ich nicht geschwitzt habe. Trotzdem bedeckt es so viel, dass es nicht billig aussieht, trotz des tiefen Ausschnitts.

Dieses Maxikleid von GLAMOROUS ist vom Stil her etwas anders. Kaum zu glauben, es ist kein Wickelkleid. Dafür besticht es durch seine durchgängige Knopfleiste vom Ausschnitt bis nach unten. Die Musterkombination aus Leo und kleinen Blumen machen dieses Sommerkleid zu einem ganz besonderen Hingucker. Hier war ich übrigens abends nach der Arbeit in der Altstadt von Hannover mit einer Freundin unterwegs.

Wie war das? Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Dieses pastellfarbene Maxikleid von Topshop mit langen Ärmeln besticht definitiv durch seinen Rückenausschnitt. Toll zum abendlichen Ausgehen und mal ein ganz anderer Look, der überrascht.

„G“ steht für Gute Laune – oder gelb. Dieses Midi Kleid von Esprit ist ebenfalls ein Wickekleid mit Volants. Die Knöpfe an der Taille geben diesem Kleidungsstück den richtigen Halt. Dieses Kleid ist super für einen Sonntagsausflug. Hier war ich mit meinem Freund am See und wir haben uns ein Eis gegönnt.

Das Leo Muster ist immer ein ganz besonderer Hingucker. Bei diesem Look handelt es sich genau genommen gar nicht um ein Kleid, sondern um einen Rock mit dem passenden T-Shirt von ZARA. Eine tolle Kombi, wenn es im Sommer mal nicht ganz so warm ist. Zum Leo Look sind rote Accessoires übrigens das i-Tüpfelchen.

Ich liebe einfach Maxikleider. Man benötigt nur ein einziges Kleidungsstück und ist nicht nur komplett angezogen, es sieht auch meist einfach gut aus. Bei so viel roten Stoff auf einmal muss man einfach alle Blicke auf sich ziehen. Als Accessoires eignen sich hier zu Erdtöne, wie meine Vintage Ledertasche. Zu haben ist dieses Kleid übrigens bei Vero Moda.

Meine Lieblingssommerkleider 2018

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.