Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

Komplett auf Milchprodukte verzichten? Das werde ich wohl niemals schaffen! Dennoch wollte ich es versuchen. Aus Angst, es nicht zu schaffen, ging ich die Challengejedoch locker an und machte mir keinen Druck.Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest:

Wie schafft man es auf Milchprodukte zu verzichten?

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

Sahne, Käse, Schokolade. Zunächst scheint es schwer, diese Produkte aus dem Alltag zu streichen, Der Weg dazu beginnt erst einmal im Supermarkt. Die Sahne bleibt erstmal im Kühlregal. Anstatt Kuhmilch gibt es Mandel- oder Kokosmilch.

Eine kleine, aber wirkungsvolle Umstellung

Da mir Mandelmilch im Kaffee jedoch gar nicht schmeckt, bin ich vorerst auf grünen Tee umgestiegen. Mein Porridge zum Frühstück gib es nun mit Kokos- oder Mandelmilch und in Soßen wird vorerst auf Sahne verzichtet. So sind sie zudem auch noch kalorienärmer

Wir wirkt sich der Verzicht von Milch auf die Haut aus?

Bereits nach einer Woche stellte ich eine insgesamt reinere Gesichtshaut an mir fest. Meine kleinen Dauerpickel an den Schläfen waren nicht mehr zu sehen. Außerdem waren meine Augenringe weniger dunkel. Sonst stets geplagt von kleinen Pickelchen auf dem Dekolleté waren auch diese nicht mehr vorhanden und die Haut um meine Brust wirkte deutlich reiner. Grad am Dekolleté sind Hautunreinheiten problematisch, da man sie nur schwer überschminken kann. Die Haut an meinem Rücken wurde ebenso im Allgemeinen reiner, jedoch waren dort noch einzelne Pickel vorhanden.

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

Das Ende meines Selbstversuchs

Obwohl mir die Umstellung, auf Milchprodukte zu verzichten, eigentlich nicht schwer fiel, hielt ich es nicht durch. Ich wurd wieder nchlässlig und undiszipilpiert. Ein Cappucchino nach der Mittagspause, Schokolade auf der Arbeit um gegen das Nachmittagstief anzukommen. Sahne, um die Suppe cremiger zu machen oder Oliven mit Käse und Wein am Wochenende…

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest:

Meine Haut ließ nicht lange mit den Ergebnissen auf sich warten. Während Pickel im Gesicht auch einfach durch Hormonschwankungen entstehen können (dieses Frausein ist nicht einfach…) sind die kleinen Pickelchen auf dem Dekolleté wohl eindeutig dem Milchkonsum zuzuordnen. Schde eigentlich, denn ich mag Milch.

Ich werde es sich nicht durchhalten, mein Leben lang auf Milchprodukte zu verzichten. Ich sage nur Pina Colada 🙂 Eine kleine Milchpause sollte ich dennoch wieder beginnen.

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

 

Das passiert mit deiner Haut wenn du auf Milchprodukte verzichtest

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.