So trägst du Pastellfarben im Winter: rosa, nude & creme

So trägst du Pastellfarben im Winter: rosa, nude & creme

In der dunklen Jahreszeit greifen wir meist zu ebenso dunklen Farben. Besonders schwarz steht bei vielen an der Tagesordnung. Wenn doch etwas Farbe gewünscht ist, wird zu sattem Rot oder Beerentönen gegriffen. Mein Modetipp für den Winter: Pastelltöne wie rosa, creme oder nude bringen Frische und Abwechslung in den dunklen, kalten Alltag. Dieser Outfitpost zeigt dir, so trägst du Pastellfarben im Winter: rosa, nude & creme.

So bringst Du zarte Töne in deinen Alltagslook

Vermisst du momentan auch die Leichtigkeit des Frühjahrs oder Sommers? Dann ist der Pastell-Look wie gemacht für dich! Warum greifen wir überhaupt so stark zu dunklen Farben im Winter? Es gibt doch eigentlich gar keinen Grund dafür. Pastelltöne passen ebenso gut, wenn nicht sogar besser zur kalten Jahreszeit. Wenn du normalerweise nicht unbedingt (im Winter) zu zarten Tönen greifst, aber gerne mal einen neuen Look ausprobieren möchtest, fang zunächst klein an. Es muss nicht gleich ein komplettes pastellfarbene Outfit sein. Kombiniere zuerst ein Teil im Pastellton. Ein rosa Pulli, ein heller Mantel, ein nudefarbener Schuh oder eine weiße Bluse. Eine weitere Möglichkeit ist, pastellfarbene Accessoires zu deinem Look hinzuzufügen. Besonders im Winter haben wir die Möglichkeit, verschiedenste Accessoires zu kombinieren, wie z.B. Handschuhe, Schals und Mützen. Irgendwie greifen wir normalerweise immer wieder zu schwarz. Probier doch mal eine nudefarbene Handtasche aus, anstatt wieder mal zur schwarzen zu greifen.

 

Mein Pastell Outfit

Ich habe mich bei meinem Outfit für eine weiße, lange Bluse von tosave.com entschieden, die ich mit einem kuscheligen rosa Strickpulli, ebenfalls von tosave.com kombiniere. Grade im Winter mag ich Oberteile und Kleider gerne im oversized Style. Wenn es nämlich richtig kalt wird, kann man noch locker ein wärmendes T-Shirt darunter tragen. Damit der Look durch die oversized Oberteile nicht zu gemütlich aussieht, empfehle ich Overknee-Stiefel. Dadurch werden die Beine warm gehalten und außerdem zaubern sie unglaublich lange und sexy Beine. Anstatt zum Klassiker, den schwarzen Overknees zu greifen, probiere ruhig mal einen Pastellton aus. Damit stichst du positiv aus der Reihe! Ein cremefarbener Wollmantel ist schick und edel und lässt dich glamourös wirken. Ein Wollmantel im Winter ist flauschig und hält warm. In einem Pastellton wie creme wirkst du glamourös und stichst aus der Menge.

Welche Farbe trägst du am liebsten im Winter? Ich freue mich sehr über Kommentare unter dem Post!

 

*dieser Beitrag enthält Affiliate Links

women knitted sweater

wholesale clothing china

women long sleeve shirt dress

How To: So trägst du weiße Jeans im Herbst/Winter

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.