Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

es ist Anfang Oktober, draußen regnet es in Strömen und ich sitze drinnen am Esstisch und überlege, wieviele Regentropfen es wohl sein müssen, die vom Himmel fallen. Tausende, Millionen? Gleich muss ich los, ich bin noch in der Stadt zum Brunchen verabredet. Verdammt, ich will doch gar nicht da raus, wo es grau und nass ist. Aber es nützt ja nichts. Also ziehe ich mir meine dicken Stiefel an, werfe meinen Übergangsmantel über und mache mich mit einem Regenschirm bewaffnet auf den Weg.

Die Stadt ist grau gefärbt, es regnet weiter und ich laufe von Pfütze zu Pfütze. Hätte ich mir mal lieber meinen Regenmantel angezogen. Der Wind weht den Regen von überall her. Wieviele Tropfen sind es denn nun? Tausende, Millionen? Was wäre wenn aus all diesen Regentropfen Blumen wachsen würden? Wenn in der grauen, nassen Stadt bunte Blumen aus allen Ecken schießen würden und grüne Schlingpflanzen sich um Laternen und Litfaßsäulen schlängen würden?

Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

Auf einmal sehe ich es ganz klar vor. Weiße Jasmninblüten, rosaroter Rangunschlinger und indisches Tuberose Absolue. Zusammen formen ein florales Geflecht der Exotik. Die reale, urbane Umgebung verwandelt sich in einen wunderschönen Garten, eine Art Eden. Ich atme den Duft von kräftigen weißen Blüten ein und spüre den couragierten Charakter dieser exotischen Pflanzen. Hier, mitten in der Stadt, sehe ich sie vor mir. Diese edlen und seltenen Blumen. Der Garten wird immer weitläufiger und vor mir tut sich ein Bouquet der Üppigkeit und Fülle auf. Die Nachthyazinthe verflechtet sich mit Jasminblüten und ich schwebe durch die Wolke eines reichhaltige, weißen, floralen Dufts. In der grauen Herbststadt blüht nun Rangunschlinger aus Südindien, der sich beim Blühen von Weiß über Rosa in Rot verwandelt und einen leicht pudrigen femininen Blumenduft besitzt. Ich spüre die Reichhaltigkeit dieser exotischen Pflanzen, ich atme Jasmin Sambac, Tuberose und Moschus ein. Ich bin verzaubert von diesem Duft der floralen Reichhaltigkeit und blumiger Fülle.

Auf einmal fällt mir ein kalter Regentropfen ins Gesicht. Die urbane Umgebung der Stadt ist wieder da, genau vor mir. War das alles nur ein Traum? Wo ist die Wildnis mit den bunten Blüten hin? Ich schließe die Augen und atme wieder diesen floralen Duft ein. Ich kann sie riechen, diese edlen, seltenen Blumen. Aber ich kann sie nicht mehr sehen, wo sind sie hin? Da fällt es mir ein. Ich trage sie an mir. Ich bin es, die diesen femininen Duft mit sich bringt. Reichhaltig, floral, edel und selten. Das ist kein Traum, das ist Gucci Bloom.

Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

Behind the Story

Der Meisterparfümeur Alberto Morillas hatte die Vision, einen schönen Garten zu kreieren. Die Mixtur aus Jasmin Sambac, Tuberose, Moschus und Rangunschlinger schafft eine Einigkeit aus blumigen Duft und exotischer, schwerer Reichhaltigkeit. Zusammen mit Gucci Creative Director Alessandro Michele verwirklicht Alberto Morillas einen Traum: einen imaginärer Garten.

Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

Mein persönlicher Review

Ich persönlich mag lieber schwere Düfte wie Hypnotic Poison von Dior oder Be Tempted von DKNY. Blumige Düfte sind für den Sommer aber ganz ok. Bei Gucci Bloom erwartete ich diesen typischen, leichten girly Blumenduft. Beim ersten Mal Aufsprühen war ich aber sowas von überrascht! Gucci Bloom ist zwar blumig, aber bringt gleichzeitig diese erotische Schwere mit sich. Ich liebe den Duft total und sprühe ihn jetzt wirklich jeden Tag auf. Allen, denen ich bisher den Duft gezeigt habe, waren begeistert und auch mein Freund findet ihn ganz toll. Ich kann Gucci Bloom wirklich empfehlen. Es ist nicht der typische Blumenduft. Ein schwerer, üppiger und exotischer Garten trifft perfekt auf Gucci Bloom zu.

Zu kaufen gibt es Gucci Bloom direkt über Flaconi.

Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

Der Traum von einem Garten | Review Gucci BloomDer Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

Hier seht ihr die aktuelle Gucci Bloom Werbekampagne mit Dakota Johnson:

Der Traum von einem Garten | Review Gucci Bloom

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.