Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

die Übergangssaison ist da! Und mit ihr die Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Der Sommer hat sich in diesem Jahr ziemlich schnell und sicher von uns verabschiedet. Es ist Mitte September und an richtigen Sommer ist erst wieder in ca. 9 Monaten zu denken. Trotz allem is tes noch nicht wirklich kalt, tagsüber haben wir Temperaturen von ca. 16-20 Grad. Und so oder so müssen neue Outfits her, oder?

Es ist also Zeit für die sogenannte Übergangsmode!

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Was bedeutet eigentlich Übergangsmode?

Was ist eigentlich mit Übergangsmode gemeint? Wir befinden uns zwischen Sommer und Herbst, aber irgendwie auch schon zwischen Herbst und Winter. In der Übergangszeit sind die für die Jahreszeit vorgesehenen Klamotten oft noch nicht passend. In den Geschäften hängen schon die dicken Herbst/Winter Sachen, aber für gefütterte Stiefel, dicke Schals und Parka ist es definitiv noch zu warm draußen. Und somit ist Zeit für Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Mein erstes Herbst Outfit 2017 findet ihr übrigens hier http://www.janinaloves.com/2017/08/27/hallo-herbst-fall-street-couture-2017/

Wie bereiten wir uns also am besten auf die Übergangszeit vor?

Mein Tipp ist hier der Lagenlook. Morgens auf dem Weg zur Arbeit/Schule/Uni kann es nämlich doch schon etwas frischer werden und Temperaturen fallen teilweise unter die 10 Grad Grenze. Eine gute Übergangsjacke ist jetzt unser üerfekter Begleiter. Hier seht ihr ich mit einem langen schwarzen Mantel. Wunderbar fürs Layering, da er ziemlich viel bedeckt und dabei wärmt, aber trotzdem leicht und dünn ist. Klettern im Laufe des Tages die Temperaturen nach oben, kann man den guten Mantel selbstverständlich wieder beiseite legen.

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Der Look zwischen den Saisons

Ein Midikleid für die Übergangssaison ist nicht nur praktisch, sondern auch schick. Das kann man dann zu Stiefeln kombinieren oder Ballerinas bzw. Schnürschuhe mit Strumpfhose dazu wählen. Der Midi-Style wärmt, ist allerdings luftig.

Die Overknee-Stiefel eignen sich ebenso hervorragend für die Übergangszeit, da sie sich prima kombinieren lassen und dem Outfit das gewisse Extra verleihen.

Die Accessoires

Es dreht sich zwar noch alles um die Übergangsmode, aber der ein oder andere hört schon die Weihnachtsglöckchen klingeln. Das heißt es ist wieder bunte Pailletten-Zeit. Mein Paillettentäschchen glitzert in warmen Herbst (oder auch Weihnachtsfarben) und zaubert ein bisschen Farbe und Glamour in den Herbstalltag. Das war also mein Special zur Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Um euch nochmal schön auf den Herbst einzustimmen, habe ich ein Youtube Video von Zoella rausgesucht, welches meiner Meinung nach gute Laune und Lust auf den Herbst macht 🙂

Übergangsmode: schicker Streetstyle für den Herbst

Shop my Outfit here:

https://www.zara.com/de/de/damen-c634899.html

Du magst vielleicht auch

9 Kommentare

  1. Liebe Janina,

    dein Look ist wirklich wundervoll. Ich bin sowieso ein Fan von der Farbkombi Grau und dunklen Rot-/Violetttönen. Der Mantel passt auch super dazu.

    Darf ich fragen, wo das Kleid und die Stiefel her sind?

    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.